zum Inhalt springen

Bewerbung

 Die Bewerbungsverfahren an deutschen Universitäten sind nicht ganz einfach. Die Universitäten können die Verfahren relativ frei gestalten. Für einzelne Fächer gibt es unterschiedliche Bedingungen und Verfahren. Sehr häufig scheitern Bewerbungen aus formellen Gründen, etwa weil die Unterlagen nicht vollständig eingereicht oder Fristen überzogen wurden. 


Um Fehler zu vermeiden, solltest Du deshalb sehr genau prüfen:

Welche Voraussetzungen Du für den Studiengang deiner Wahl erfüllen musst

Wo Du dich bewerben musst 

Bis wann Du dich bewerben musst: (Siehe Bewerbungsfrist)
Welche Unterlagen Du 
in amtlich oder öffentlich beglaubigter Kopie beilegen musst
Wie eine amtlich/öffentlich beglaubigte Kopie aussieht.
Welche Unterlagen Du für die Bewerbung auf jeden Fall dabei haben solltest, erfährst Du aus der 
Checkliste für die Bewerbungsunterlagen.
Es macht einen Unterschied, ob Du in Deutschland ein vollständiges Studium absolvieren oder ob Du nur einen Teil deines Studiums hier verbringen willst. Für Studierende in Austauschprogrammen gelten meist einfachere Regelungen. 

Es gibt zwei verschiedene Wege, sich um einen Studienplatz an einer deutschen Hochschule zu bewerben
Der erste, direkte Weg geht über das Akademische Auslandsamt der gewünschten Hochschule. 

Der zweite Weg geht über „uni-assist“, der zentralen Anlaufstelle für ausländische Studienbewerber. 
Der Vorteil von uni-assist 
Du kannst Dich mit einem Satz von Bewerbungsunterlagen gleichzeitig bei mehreren Hochschulen um einen Studienplatz bewerben. Für Afrikaner kostet die erste Bewerbung an einer Hochschule 55 Euro und an jeder weiteren Hochschule jeweils 15 Euro.
Bitte erkundige dich bei der gewünschten Hochschule nach der Bewerbungsfrist. 

Die Universität zu Köln ist der Organisation uni-assist beigetreten. Dies bedeutet, dass Bewerber, die sich für ein grundständiges Studium und nicht für ein weiterführendes Studium bewerben möchten, ihre Bewerbungsunterlagen zur Vorprüfung an uni-assist senden müssen. 


Folgende Bewerbergruppen reichen ihre Bewerbungsunterlagen bitte weiterhin im Akademischen Auslandsamt der Universität zu Köln ein:

·   Bewerber um einen Platz im studienvorbereitenden Deutschkurs 

·   Bereits an der Universität zu Köln im Fachstudium eingeschriebene Studenten, die einen Fachwechsel beantragen möchten

·   Teilnehmer an einem Austauschprogramm (z.B. ERASMUS, Partneruniversität) und Stipendiaten, die für ein oder zwei Semester an der Universität zu Köln studieren möchten (Kurzzeitstudium)

·   Bewerber für einen Promotionsstudiengang.